Strand-Restaurants & Beach-Clubs in Cala Benirras ...

Sie möchten in Ihrem Lieblings-Restaurant in Cala Benirras einen Tisch reservieren und haben die Telefon-Nummer nicht parat ? Kein Problem - hier finden Sie (fast) alle Restaurants, Cafes und Bars mit Adresse, Telefon-Nummer ... dazu interessante Insider-Infos ...


Restaurant 2000 in Palay de Benirras

Restaurant 2000

*  Mediterrane Küche

*  Frisch-Fisch & Meeresfrüchte

*  Playa de Benirras

*  Tel. 971 333 313

 

Direkt am Strand liegt das von Joan Escandell 1979 eröffnete Restaurant 2000 und seit damals bietet er für die Liebhaber von frischem Fisch und Meeresfrüchten köstliche Gerichte aus der Küche. Der Chef ist stolzer Besitzer von zwei Booten (auch einer neuen Meter langen Llaüt), die jeden Tag zum fischen raus fahren - somit ist die Speisenkarte vom Fang abhängig ...

Eigenes Hummerbecken. Geöffnet von Ostern bis Oktober.

Mittlerer Preis p.P. 30,-- bis 40,-- €


Elements . Beach Club

*  Restaurant, Lounge Bar

*  Mediterrane Küche

*  Mittlerer Preis p.P. 20,-- bis - 40,-- €

*  Von Ostern bis Oktober geöffnet

*  Cala de Benirras - Sant Miquel

*  Tel. 971 333 136

*  www.elements-ibiza.com


Roca y Mar . Restaurant

*  Spezialität: Paellas und frischer Fisch

*  Playa de Benirras

*  Tel. 971 333 532

Sonntags Hippie-Treff in Cala Benirras

Cala Benirras

Im Norden der Insel liegt dieser legendäre Strand mit Hippie-Flair, an dem (immer noch) sonntags zum Sonnenuntergang getrommelt wird.

39º05'22.6''N 1º27'13.7''E


Die Restaurants, die mit dem Gütesiegel "Sabors d'Eivissa" gekennzeichnet sind, verwenden einheimische tradtionelle Produkte und Aromen - unabhängig davon, ob sie traditionelle Insel-Gerichte oder eine innovative Küche ihren Gästen anbieten. Es ist eine gute Gelegenheit, die kulinarischen Genüsse und die für Ibiza typischen Geschmacksrichtungen zu probieren und kennenzulernen.

Der ibizainfos X-tra-Tipp:

Zu einem Insel-typischen  Essen gehört ein traditionelles Bauernbrot mit Allioli (Pan Payes y Alioli) oder auch ein herzhafter Brotsalat mit Tomaten, Knofi und feinem Olivenöl (Ensalada de Crostes).

Besonders beliebt ist der Fisch-Topf mit frischem Rochen, Kartoffeln und Mandeln (Borrida de Ratjada), der geschmorte Oktopus (Frita de Pulpo) sowie der Bauern-Schmortopf mit Schweine- und Lammfleisch (Sofrit Payes) und - die einheimischen Weine sind die idealen Begleiter zu den Menüs.

Als Nachtisch sollten Sie unbedingt einen mit Zimt zubereiteten Brotpudding (Greixonera) oder ein Stück Käse-Minz-Kuchen (Flaó) probieren und zum Abschluss trinken Sie ein Gläschen des (welt)bekannten Hierbas Ibicencas (Kräuterlikör). Er ist nicht nur ein wunderbarer Digestiv - er soll auch bei Zahnschmerzen und gebrochenem Herzen helfen (... sagen die Ibizencos). Bon Profit !!!



HFMS-2006-2107