Finca-Restaurants auf der Landstrasse nach Sant Joan ...

Sie möchten in einem der beliebten Finca- & Land-Restaurants auf der "Geniesser-Route" einen Tisch reservieren und haben die Telefon-Nummer nicht parat ? Kein Problem - hier finden Sie (fast) alle Finca-Restaurants und Bars mit Adresse, Telefon-Nummer und Website - dazu interessante Insider-Infos ...


Bambudda . Restaurant

*  Asiatiasche Küche

*  Ctra. de Sant Joan de Labritja, km 8,5

*  Tel. 971 197 510


Cana Pepeta . Restaurant

*  Ibizenkische Küche, Speisen vom Holzkohlen-Grill

*  Mittagsmenü 11,50 €

*  Ctra. Ibiza > Sant Joan, km 15,4 - Zona Sant Llorenç

*  Tel. 971 325 026


Cami de Balafia . Restaurant

*  Einfache regionale Küche

*  Ctra. Ibiza > Sant Joan, km 15,5 - Zona Sant Llorenç

*  Tel. 971 325 019


Cigale . Restaurant

*  Mediterrane Küche mit italienischem Touch

*  Ctra. Ibiza > Sant Joan, km12 - Zona Sant Llorenç

*  Tel. 971 325 151

*  www.cicaleibiza.com


Finca-Restaurant Es Caliu auf der Landstrasse nach Sant Joan

Es Caliu . Restaurant

*  Mediterrane Küche

*  Ctr. Ibiza > Sant Joan, km 10,8

*  Tel. 971 325 075

*  www.escaliuibiza.com

 

Can Musson, das ibizenkische Bauernhaus aus dem 18. Jahr-hundert, in dem das seit 1972 eröffnete Restaurant Es Caliu unter-gebracht ist, war im Laufe seiner Geschichte ein Privathaus, eine Schule für Kinder und sogar eine Auto-Werkstatt. Bei schönem Wetter sitzt man heute unter alten Obstbäumen und geniesst die mediterrane Küche - typische Fleischgerichte wie Lamm, Spanferkel und Hühnchen aus dem Backofen. Aber auch fangfrischer Fisch wird oft angeboten. Ganzjährig geöffnet.

Mittlerer Preis p.P. 30,-- bis 60,-- €

1909


Es Pins . Restaurant

*  Ibizenkische Hausmannskost in familiärer Umgebung

*  Spezialität: Reisgerichte & gegrilltes Fleisch

*  Mittlerer Preis p.P. 20,-- bis 40,-- € 

*  Im Winter geschlossen

*  Ctr. Ibiza > Sant Joan, km 14,8 - Zona Sant Llorenç

*  Tel. 971 325 034

1909


La Veranda . Restaurant

*  im Landhotel Atzaró

*  Mediterrane Küche

*  Ctra. Ibiza > Sant Joan, km 15 - Zona Sant Llorenç

*  Tel. 971 338 838

*  www.atzaro.com

Das Restaurant im liegt in der wunderschönen Gartenanlage des Landhotels Atzaró mit Obstbäumen und Springbrunnen. Küchenchef Sascha Tarruella zaubert eine leichte mediterrane Küche mit exotischen Aromen. Das ganze Jahr geöffnet.

Mittlerer Preis p.P. + 50,-- €

1909


Oleoteca Ses Escoles

*  Ctra. Ibiza > Sant Joan, km 9,2 - Zona Santa Eulalia

*  Tel. 871 870 229

*  www.canmiquelguasch.com

Das geschmackvoll eingerichtete Ses Escoles ist in einem alten, rustikalen Haus neben der Olivenmühle Can Miquel Guasch inmitten von Olivenbäumen untergebracht. Auf der überdachten Terrasse kann man die sorgfältig zubereiteten Speisen der ibizenkischen und mediterranen Küche geniessen und - das hier in der Ölmühle produzierte erstklassige Oliven-Öl von Miguel Guasch nimmt auf der Speisenkarte des Restaurants einen besonderen Platz ein und kann auch im angrenzenden Laden erworben werden.

mehr ibizainfos zu Ibiza Sabors im Frühling 2021


Safragell

*  Mediterrane Küche

*  Ctra. Ibiza > Sant Joan, km 13.2 - Zona Sant Llorenç

*  Tel- 971 183 385

2009


Ses Arcades . Hostel-Restaurant

*  Ctra. Ibiza > Sant Joan, km 19,3 - Zona Sant Llorenc

*  Tel. 667 614 017

Das in den 70er Jahren eröffnete und erst kürzlich renovierte familiengeführte Hostel-Restaurant bietet herzhafte Tapas und einheimische Küche mit dem Flair des traditionellen Ibizas.

mehr ibizainfos zu Ibiza Sabors im Frühling 2021


Huhn aus dem Backofen

Aufgegabelt:

Viele Landgasthöfe auf Ibiza haben am Anfang ihres Namens "Can" oder "Cas" stehen. Das steht für "bei" oder "im Haus von", genau wie im französischen das "Chez". Es weist hier auf eine traditionelle hausgemachte Küche hin.


Aufgegabelt:

Das "Menü del Dia" wurde einst unter General Franco per Gesetz verordnet. Es war gedacht für Arbeiter, Handwerker und Angestellte, die in der Nähe ihres Arbeits- platzes günstig eine warme Mahlzeit essen wollten. Noch heute steht das "Tagesmenü" nicht nur bei den Insulanern, sondern auch bei den Urlaubern hoch im Kurs.


Die Restaurants, die mit dem Gütesiegel "Sabors d'Eivissa" gekennzeichnet sind, verwenden einheimische tradtionelle Produkte und Aromen - unabhängig davon, ob sie traditionelle Insel-Gerichte oder eine innovative Küche ihren Gästen anbieten. Es ist eine gute Gelegenheit, die kulinarischen Genüsse und die für Ibiza typischen Geschmacksrichtungen zu probieren und kennenzulernen.

Der ibizainfos X-tra-Tipp:

Zu einem Insel-typischen  Essen gehört ein traditionelles Bauernbrot mit Allioli (Pan Payes y Alioli) oder auch ein herzhafter Brotsalat mit Tomaten, Knofi und feinem Olivenöl (Ensalada de Crostes).

Besonders beliebt ist der Fisch-Topf mit frischem Rochen, Kartoffeln und Mandeln (Borrida de Ratjada), der geschmorte Oktopus (Frita de Pulpo) sowie der Bauern-Schmortopf mit Schweine- und Lammfleisch (Sofrit Payes) und - die einheimischen Weine sind die idealen Begleiter zu den Menüs.

Als Nachtisch sollten Sie unbedingt einen mit Zimt zubereiteten Brotpudding (Greixonera) oder ein Stück Käse-Minz-Kuchen (Flaó) probieren und zum Abschluss trinken Sie ein Gläschen des (welt)bekannten Hierbas Ibicencas (Kräuterlikör). Er ist nicht nur ein wunderbarer Digestiv - er soll auch bei Zahnschmerzen und gebrochenem Herzen helfen (... sagen die Ibizencos). Bon Profit !!!




Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Evtl. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

1904-2108